Skip to content
Menu
Menu
Du bist hier: Startseite » News » Podcast » Haschimitenfürst, Episode 7 jetzt online

Haschimitenfürst, Episode 7 jetzt online

Ab heute ist die siebte Episode des Haschimitenfürst-Podcasts verfügbar. Andreas Fröhlich und Kai Schwindbefassen sich in dieser Episode mit der „Drei ???”-Folge 7, Der unheimliche Drache.

Haschimitenfürst: Der Bobcast und der unheimliche Drache 

„Du bist wie der Wind, der den Klang der Geigen und den Duft der Rosen weit mit sich trägt…“

Andreas Fröhlich und Kai Schwind wundern sich bei ihrer Hörspiel-Besprechung mit „Dr. No“ – Effekt über hustende Fabeltiere und entdecken in dem Originalmanuskript von “Die drei ??? und der unheimliche Drache“, dass ausuferndes Justus Fat Shaming verhindert wurde. Die drei Jungs sind bei ihrem siebten Einsatz als ???-Sprecher endgültig ein eingespieltes Team mit authentischer Spielfreude – und lassen sich nicht ablenken! Weder von Wolfgang Kubachs eigenwilliger Betonung noch von der schlechten Laune von Franz-Josef Steffens. Bobcast-Gast Jens Wawrczeck berichtet von seinem beruflichen Pessimismus, von seiner Leidenschaft für Filme von Alfred Hitchcock und hätte als Pippin um ein Haar Mittelerde umgekrempelt. Und warum trinken Sprecher:innen eigentlich vor ihrem Einsatz am Mikro Ananas-Saft…?

Gast in dieser Podcast-Folge: Jens Wawrczeck

Credits:

„Haschimitenfürst – Der Bobcast“ ist ein Podcast von EUROPA, a division of Sony Music Entertainment Germany GmbH

Idee: Andreas Fröhlich 
Regie & Konzeption: Ralf Podszus 
Moderation: Kai Schwind und Andreas Fröhlich 
Titelmusik: Jan-Friedrich Conrad 
Redaktion: Jens Nimmerrichter

Produktion: Carina Schwarz 
Management & Koordination: Nina Schulze Pellengahr 

Redaktion Sony: Maike Müller 
Covermotiv: Aiga Rasch (Illustrationen), Tom Presting (Gestaltung), Christian Hartman, Haakon Dueland (Fotos)

Eine Produktion von Podever

Episode hören:

Diese Episode könnt ihr u.a. hören bei: 

Infos zum Podcast:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert