James Ponti: Prince Of Persia – Der Sand der Zeit

James Ponti:
Prince Of Persia – Der Sand der Zeit

Gelesen von Simon Jäger
Veröffentlicht von Lübbe Audio, 2010

2 Audio-CDs
Länge: 153 Minuten
ISBN: 978-3-7857-4114-6

 

Inhaltsangabe des Verlags:

Persien im 6. Jahrhundert: Der junge Prinz Dastan verbündet sich mit der wunderschönen und resoluten Prinzessin Tamina, um einen machthungrigen Gegner daran zu hindern, den Sand der Zeit in die Hände zu bekommen – ein Geschenk der Götter durch das sich der Lauf der Zeit umkehren lässt und das es seinem Träger ermöglicht, die Welt zu beherrschen. Im Abenteuer ihres Lebens, so gefährlich wie aufregend, setzen Dastan und Tamina alles daran, diesen geheimnisvollen Schatz vor dunklen Mächten und skrupellosen Killern in Sicherheit zu bringen.

 

Meine Meinung:

Das Hörbuch zum Film – Kann ein derart auf visuelle Effekte setzender Film in Hörbuchform überhaupt funktionieren? Er kann. Bzw. das Hörbuch kann. James Ponti setzte die Abenteuermär vom persischen Prinzen und dem mysteriösen Sand der Zeit gut um, behielt stets das nötige Tempo bei und schmückte die Handlung dennoch mit einem guten erzählerischen Gewand.

Kurzweilig ist “Prince of Persia – Der Sand der Zeit” wortwörtlich, denn mit einer für Hörbücher ungemein geringen Anzahl von lediglich zwei CDs,  kommt die Produktion daher, doch wurde die gesamte Handlung des Films gut untergebracht, wenn auch in einigen Punkten sehr, aber nie zu kurz, und ernsthaft: Möchte man elendig lange Passagen von Beschreibungsorgien hören? Wohl kaum. Die Story muss als Hörbuch funktionieren, nicht als Beschreibung des Films. Das tut sie – kurzweilig, temporeich und somit gibt es hier schon mal den Daumen hoch.

Gelesen wird der “Sand der Zeit” von keinem geringeren als Simon Jäger, der bereits in unzähligen Hörproduktionen sein Können bewies und auch diesmal eine fabelhafte Leistung abliefert.

Neben den hervorragend gelesenen Erzählerparts punktet Jäger erneut mit seiner Art, die unterschiedlichen Charaktere zu färben und zum Leben zu erwecken.. Natürlich sind diese in dieser Mär eigentlich wandelnde Klischees, aber hey, genau das erwartet man doch in einem Blockbuster dieser Coleur – und genau das bringt Jäger erstklassig rüber, schafft es sogar wie selbstverständlich und absolut passend, daß der “Prince of Persia” als Hörbuch etwas düsterer wirkt als der Film.

Musikalische Untermalung gibt es Lübbe-like nur zu Beginn und zum Ende des Hörbuchs, sowie zum CD-Wechsel.

Summa summarum bleibt ein extrem kurzweiliges Hörbuch, welches den “Prince of Persia” sehr gut auf das Medium Hörbuch bringt. Ebenso Tempo- und actionreich wie spannend gestaltet sich die Mär um den Prinzen, der zum Retter seiner Zeit wird. Von Simon Jäger großartig dargeboten, der beide seiner Stärken gut ausspielt: Souveräne Erzählpassagen und starkes Spiel der Charaktere.

“Prince of Persia”-Fans greifen eh zu, doch auch für Freunde phantastischer Unterhaltung ist “Der Sand der Zeit” durchaus mehr als ein Ohr wert.