Skip to content
Menu
Menu
Du bist hier: Startseite » News » Random House bringt “CSI: Märchen” mit Christoph Maria Herbst und Tanja Geke

Random House bringt “CSI: Märchen” mit Christoph Maria Herbst und Tanja Geke

Random House Audio bringt "CSI: Märchen" mit Christoph Maria Herbst und Tanja Geke.
© Random House Audio, 2012

Das Grimm’sche Jubliäumsjahr bietet auch oder vor allem für Hörspiel- und Hörbuchfreunde einige interessante Produktionen.

Hier nun schickt Random House das “Ermittlerteam” Christoph Maria Herbst und Tanja Geke ins Rennen und präsentiert die “CSI: Märchen”:

Pressemitteilung des Verlags:

Jetzt geht´s Rumpelstilzchen & Co. an den Kragen!

Pünktlich zum Grimm-Jubiläumsjahr erscheint am 8.10.2012 bei Random House Audio das Hörbuch „CSI Märchen“. Christoph Maria Herbst und Tanja Geke ermitteln gegen Hexen, Prinzessinnen, Zwerge und jeden, der es wagt, sich in der Märchenwelt quer zu stellen. Gemeinsam löst das Sprecherduo die härtesten, brutalsten und undurchsichtigsten Fälle, an die sich bis jetzt noch kein Cop rangewagt hat – sie sind „CSI: Märchen”.

 

2012 feiern wir die wohl bekanntesten Märchenerzähler Jacob und Wilhelm Grimm, besser bekannt als die Gebrüder Grimm. Vor 200 Jahren veröffentlichten sie ihre Sammlung aus „Kinder- und Hausmärchen“ mit Geschichten wie „Der Froschkönig“, „Rotkäppchen“ und „Dornröschen“ und vielen mehr.

Diesen Märchenfiguren widmen sich nun Christoph Maria Herbst und Tanja Geke in einer unterhaltsamen und schrägen Hörbuchproduktion, die die uns allseits bekannten Grimm-Märchen von einer nicht ganz so ernst gemeinten Seite durchleuchtet. Ganz nach dem Vorbild der „CSI – Crime Scene Investigation”- TV-Ermittler lösen sie skurrile Kriminalfälle im Märchenland.

 

Neben 10 kurzen Hörspiel-Stücken warten auf den Hörer am Ende der CD noch ein paar ganz besondere Specials: märchenhafte Outtakes mit lustigen Versprechern und ein Interview mit den beiden Ermittlern. Dabei gewähren Christoph Maria Herbst und Tanja Geke persönliche Einblicke in ihre Kindheitserinnerungen und berichten davon, wie es war, als Hörbuchsprecher in eine der Ermittlerrollen zu schlüpfen.

 

Christoph Maria Herbst wurde bekannt durch seine Figur „Stromberg” in der gleichnamigen Comedy-Serie, für die er 2006 und 2007 den Deutschen Comedypreis als bester Schauspieler bekam. Im Kino war er zum Beispiel in „Wo ist Fred?“ und in „Neues vom Wixxer“ zu sehen.

 

Tanja Geke arbeitet seit Jahren erfolgreich als Schauspielerin. Sie stand bei den Berliner Kammerspielen auf der Bühne und ist durch verschiedene Fernsehrollen bekannt. Außerdem ist sie Synchronsprecherin für viele Serien darunter „CSI: New York” und „Scrubs”. Zusätzlich leiht sie regelmäßig der US-amerikanischen Schauspielerin Zoë Saldaña ihre Stimme, wie auch in den Kinofilmen „Avatar“ und „Colombiana“.

 

→ Weitere Informationen & Hörprobe: 
www.randomhouse.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.