Skip to content
Menu
Menu
Du bist hier: Startseite » News » Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ als kostenloses Hörspiel

Ab dem heutigen 1. Mai 2017 gibt es eins von Shakespeares meistgespielten Werken ungekürzt und kostenlos als Hörspiel: „Ein Sommernachtstraum“ steht ab sofort zum Download bereit.

Worum gehts?

»Um dem Befehl ihres Vaters, Demetrius zu heiraten, zu entkommen, flieht Hermia mit ihrem Geliebten Lysander durch die Wildnis. Doch im Wald treiben verrückte Geister und die wohl schlechteste Theatertruppe der Welt ihr Unwesen. Und so verstricken sich die Liebenden in eine fantastische Geschichte.«

Das Wuppertaler Hörspielprojekt „blubb. Hörspiele“, das u.a. Andreas Steinhöfels für den Deutschen Jugendbuchpreis nominierten Roman „Die Mitte der Welt“ -ebenfalls kostenlos- als über 6-stündiges Hörspiel oder auch Carl Hiaasens schräg-humoriges Abenteuer „Eulen“ inszenierte und mehrmals jährlich Live-Hörspiele aufführt, im vergangenen Jahr u.a. Stevensons „Die Schatzinsel“, inszeniert Shakespeares Klassiker mit den bekannten Stamm-, aber auch Gastssprechern aus der regionalen Theater- und Kunstszene in der Schlegel-Übersetzung von 1789 als atmosphärisches Hörspiel mit einer Gesamtlänge von satten 2:08 Std.

Zum Download:

Das Hörspiel via youTube:
https://www.youtube.com/watch?v=mfgJatSe9jM

Die Facebook-Seite zum Projekte findet ihr unter:
https://www.facebook.com/blubb.hoerspiele/ 

Der youTube-Kanal von blubb. Hörspiele:
https://www.youtube.com/user/HoerspieleBlubb/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.